Wieder im falschen Job gelandet? Übertreibungen im Lebenslauf, Brexit und die Folgen für den EU-Arbeitsmarkt- aktuelle Bewerbungstipps im Juli

0

Welche Bewerbungstipps wurden im Juli veröffentlicht?
Wir haben die wichtigsten Online-Quellen durchforstet und die aktuellsten Bewerbungstipps zusammengefasst.


Die Themen in der Übersicht:

  • Brexit und die Folgen für den EU-Arbeitsmarkt
  • Fehler von Unternehmen bei der Talentsuche
  • Wieder im falschen Job gelandet? Tipps vom Jobcoach
  • Womit sollte ich bei Übertreibungen im Lebenslauf rechnen?
  • Datenanalyse von Bewerbern

 

Brexit und die Folgen für den EU-Arbeitsmarkt

Kurz vor der Brexit Wahl haben wir auf BewerbungsWissen.net den Artikel zu Bewerben in England veröffentlicht. Dann ist das eingetreten, womit die wenigsten gerechnet haben.

Nun planen bereits 600 000 Briten, sich eine neue Stelle im EU-Ausland zu suchen. Und mehr als die Hälfte der Deutschen in Großbritannien überlegt, die Insel zu verlassen. Für Bewerber bedeutet das: Der Wettbewerb um begehrte Arbeitsplätze kann perspektivisch steigen.

Besonders auf Arbeitsplätze in der Forschung hat der Brexit weitreichende Folgen. Denn in der Forschung gibt es viele länderübergreifende Kooperationen, die oft mit erheblichen EU-Fördermitteln finanziert sind.

Auch die Türkei ist von einem Braindrain (Abwanderung von Wissenschaftlern u.a. hoch qualifizierten Arbeitskräften ins Ausland) bedroht: Wer kann, verlässt das Land.

Lesetipp auf BewerbungsWissen.net

8 Tipps für die Jobsuche von Geflüchteten in Deutschland

 

Die Fehler von Unternehmen bei der Talentsuche

Unternehmen suchen dringend Talente und gehen dabei oft einen falschen Weg, so der Artikel auf Zeit.de: Gesucht wird oft der perfekte Bewerber, mit Fachkenntnissen in der Branche, und dafür wird eine Festanstellung geboten.

Dabei verpassen Unternehmen die Talente, die sie dringend bräuchten: Bewerber mit Erfahrungen in verschiedenen Branchen, die komplexe Probleme lösen können, kritisch Denken, Kreativität und emotionale Intelligenz bieten.

Der Artikel bietet eine Reihe von Lösungsvorschlägen für Unternehmen, zum Beispiel Stellenanzeigen so zu gestalten, dass sie Emotionen wecken.

Doch was bedeutet das für Bewerber? BewerbungsWissen.net meint: Wenn Sie der Job interessiert, riskieren Sie die Bewerbung, auch wenn die Anforderungen nicht ganz erfüllt sind, und stellen Sie Ihre Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen unter Beweis. Vielleicht verstecken sich hinter der konservativen Stellenanzeige offene Menschen und der gewünschte Job!

Lesetipps auf BewerbungsWissen.net

Stellenanzeigen analysieren und verstehen

Persönlichkeit zeigen in der Bewerbung

 

Wieder im falschen Job gelandet?

Eine Leserin der Süddeutschen Zeitung fragt:
„Warum fange ich mit der Karriere immer wieder von vorne an?“
Nach der Beschreibung des beruflichen Werdegangs der Leserin erkennt Jobcoach Madeleine Leitner das Muster im Lebenslauf und rät:
Erst mal die Vorstellungen von der beruflichen Tätigkeit mit der Realität abgleichen und nicht gleich eine Ausbildung oder Weiterbildung für den vermeintlichen Traumjob beginnen. Das heißt: Mit Menschen sprechen, die in dem Beruf arbeiten. Aber auch mit Menschen sprechen, die nach der Qualifikation nicht in dem Beruf arbeiten. Den ganzen Artikel gibt es hier.

Lesetipp auf BewerbungsWissen.net

Die Bewerbungsvorbereitung

 

Womit sollte ich bei Übertreibungen im Lebenslauf rechnen?

Bewerber, die ihren Lebenslauf beschönigen machen beim Fälschen meist Fehler. Der Personalberater Peter Hannen erzählt, wie er Lügen in Lebensläufen aufspürt.
In dem Interview kristallisieren sich zwei wichtige Tipps heraus, die unabhängig von Beschönigungen im Lebenslauf gelten:
1. Sich darauf vorbereiten, dass nach der Bewerbung nach Referenzen gefragt wird
2. Auf bestimmte Fragetechniken im Vorstellungsgespräch vorbereitet sein:

„Die sogenannte STAR-Technik (Situation Task Action Result), also Fragen wie: „In welcher Situation waren Sie in dem Job? Welche Aufgaben hatten Sie? Was haben Sie konkret unternommen? Und welche Resultate haben Sie damit erzielt?“ Da ist es schwierig, konsistent zu erzählen, wenn man das Erzählte nicht wirklich erlebt hat, sondern fabuliert.“

Hier wird die STAR-Technik etwas ausführlicher beschrieben, inklusive Tipps zur Vorbereitung.

„Die andere Technik ist der „Sokratische Dialog“. Dort soll die zukünftige Führungskraft mir zeigen, ob Sie in der Lage ist ihre Themen rhetorisch so zu transportieren, dass das Gegenüber sie versteht.“
Quelle

Rechtliche Folgen von großen und kleinen Fälschungen im Lebenslauf?

Wo verläuft die Grenze zwischen Schönfärberei und Fälschung? Und wann drohen Konsequenzen?
Die wichtigsten Fragen und Antworten. Hier gibt es erste Infos auf Sueddeutsche.de.

Lesetipps auf BewerbungsWissen.net

Referenzen

Lücken im Lebenslauf

 

Datenanalyse von Bewerbern

Unternehmen kaufen Daten und analysieren zunehmend alle verfügbaren Datenquellen von Bewerbern aus dem Internet. Wohin führt das?

Beispiele

  • Die Auswertung von Mimik bei Videointerviews, zum Beispiel via Skype
  • Die Analyse von Verhalten in beruflichen Netzwerken, wie Linkedin oder XING
  • Die Analyse von Verhalten auf Onlinebewerbungsplattformen, zum Beispiel ob das Formular in einem Login ausgefüllt wurde oder öfter unterbrochen wurde. Daraus sollen dann Schlüsse auf die Leistungsfähigkeit gezogen werden können.

 

Zum Glück gilt dies nur für große Konzerne, und nicht für die große Mehrheit der „Arbeitgeber“: klein- und mittelständische Unternehmen, Träger im sozialen Bereich und Andere.

Lesetipp auf BewerbungsWissen.net

Jobinterview via Skype

Diese aktuellen Bewerbungstipps geben Ihnen hoffentlich ein paar Anregungen für Ihre Bewerbung.

Weitere aktuelle Tipps:

Bewerbungstipps vom Juni 2016

Bewerbung für ein bedinungsloses Grundeinkommen

Bewerbungstipps im April 2016

 


Link per E-Mail weiterempfehlen

Über den Autor

BewerbungsWissen.net bietet hochwertige und aktuelle Bewerbungstipps - zusammengefasst aus den besten Fachbüchern, guten Quellen im Internet und Gesprächen mit Personalentscheidern zum Thema Bewerbung. Weiterlesen ...

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!