Hochwertige Bewerbungsmappen

Zu einer hochwertigen Bewerbung gehört eine hochwertige Bewerbungsmappe. Zum einen vermitteln Sie mit einer hochwertigen Bewerbungsmappe einen positiven ersten Eindruck von Ihrer Bewerbung. Denken Sie daran, wie wichtig der erste Eindruck ist!
Zum anderen gehört zu professionellen Bewerbungsunterlagen auch eine hochwertige Verpackung. Die Qualität Ihrer Bewerbungsmappe sollte die Qualität Ihrer Bewerbungsunterlagen spiegeln und umgekehrt. Eine hochwertige Bewerbungsmappe unterstützt die Präsentation Ihrer hochwertigen Bewerbungsunterlagen.

Was zeichnet eine hochwertige Bewerbungsmappe aus?

Sie sollten folgende Kriterien berücksichtigen, wenn Sie eine hochwertige Bewerbungsmappe zusammenstellen wollen:

  • Eine hochwertige Bewerbungsmappe besteht aus einem kräftigen Karton, zum Beispiel mit einer Stärke von 320 g/m². Denn mit einem kräftigen Karton vermitteln Sie auf der haptischen Ebene nicht nur Wertigkeit, sondern z.B. auch Stabilität und Verlässlichkeit.
  • Eine glatte Kartonoberfläche wird allgemein als hochwertiger empfunden als Bewerbungsmappen mit einer Leder- oder Elefantenhaut – Prägung.
  • Eine satinierte (geglättete) Kartonoberfläche ist unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken. Vorsicht: Es gibt teure Bewerbungsmappen, deren Karton eine sehr empfindliche Oberfläche hat.
  • Die Bewerbungsmappe sollte mit klarsichtigen Klemmschienen bestückt sein. Manche Bewerbungsmappen haben farbige Klemmprofile aus eher härterem Kunststoff. Diese Klemmschienen lassen sich schwerer bestücken und können zudem nicht so viele Blätter aufnehmen.
  • Verzichten Sie auf Bewerbungsmappen in Metallicoptik o. ä. Damit könnte bei Personalentscheidern ein Eindruck von „Mehr Schein als Sein“ entstehen. Wählen Sie eine schlichtere Bewerbungsmappe aus hochwertigem Karton.
  • Verwenden Sie nur Bewerbungsmappen aus voll farbigem Karton. Manche Bewerbungsmappen sind nur an der Kartonoberfläche farbig lackiert. Bei einem kleinen Stoß an der Ecke oder Kante wirkt die Bewerbungsmappe schnell gebraucht.
  • Vermeiden Sie Klemmhefter aus Plastik.

Die hochwertige Bewerbungsmappe wird durch die Verwendung von hochwertigem Papier mit einer Grammatur von mindestens 90 g/m² abgerundet. Sie können gerne auch ein kräftigeres Papier wählen. Des Weiteren zeichnet eine hochwertige Bewerbungsmappe ein hochwertiges, professionelles Bewerbungsfoto vom Fotografen aus und nicht zuletzt die Unterschrift mit einem Füller oder einem Tintenroller, statt mit einem Kugelschreiber.
Manche Personalentscheider achten sogar auf die Wahl der Briefmarke. „Warum etwas dem Zufall überlassen?“, sagte ein Coach, der früher selbst Personalentscheider war.

Indem Sie alle der genannten Punkte berücksichtigen, stellen Sie eine hochwertige Bewerbungsmappe zusammen. Dies ist nicht nur ein Zeichen von Wertschätzung dem potenziellen Arbeitgeber gegenüber, sondern auch sich selbst gegenüber. Was ist Ihnen Ihre Bewerbung wert?

Warum ist eine hochwertige Bewerbungsmappe so wichtig?

Eine hochwertige Bewerbungsmappe ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihrer Bewerbung. Denn viele Personalentscheider erkennen bereits an der Bewerbungsmappe, ob der Bewerber zum Unternehmen passt oder nicht. Mit einer hochwertigen Bewerbungsmappe präsentieren Sie sich von Ihrer bestmöglichen Seite. Denn eine hochwertige Bewerbungsmappe ist nicht nur eine Art große Visitenkarte, sondern auch eine Arbeitsprobe. Mit einer hochwertigen Bewerbungsmappe vermitteln Sie einen Eindruck Ihres gewissenhaften, sorgfältigen und professionellen Arbeitsstiles.

Weiter zu den hochwertigen Bewerbungsmappen (Werbelink) von Freiburger-Mappen.de

Weiter zum Artikel: Bewerbungsmappen welche Farbe?

Print Friendly
banner